Corona-Schnelltests für Schülerinnen und Schüler bei weiteren eventuellen Öffnungen

Liebe SchülerInnen und Eltern der Klassenstufen 7 bis 10, der Freistaat Sachsen beabsichtigt bei weiteren Schulöffnungen den Schülern der Klassenstufen 7 bis 10 freiwillige Antigen-Schnelltests (POC) anzubieten. Wir sollen daher umgehend die Anzahl der SchülerInnen erfassen, die sich freiwillig testen lassen möchten. Bitte melden Sie Ihren Klassenleitern (im Allgemeinen über LernSax), ob Sie an einer freiwilligen Testung interessiert sind. Wir benötigen die Rückmeldung bis 25.02.2021, 12:00 Uhr beim Klassenleiter.

Die Schulleitung

Musik

Fachkonferenzleiterin: Frau Wersch

Vorbereitungsraum: 124

Fachraum: 111 (Instrumentalzimmer), 113, 115

 

Benötigte Materialien, Arbeitshefte, usw.:

  • Notenpapier/-heft
  • Hefter mit liniertem Papier
  • ausgehändigte Musiklehrbücher
  • kleine Kopfhörer

 

Unterrichtsschwerpunkte:

Musizierpraxis ist die Grundlage für den Musikunterricht. Fähigkeiten und Fertigkeiten im Singen, Musizieren und Bewegen werden systematisch entwickelt und kontinuierlich geübt. Sie sind die Voraussetzung für den Erwerb von Wissen über Musik. Musizieren fasst in ganzheitlicher Weise Kognitives, Emotionales und Körperliches zusammen.

Drei Umgangsweisen gewährleisten in ihrer Vernetzung einen breiten Zugang zur Vielfalt der Musikkultur

  • Musik erfinden, wiedergeben und gestalten
  • Musik umsetzen, verbinden und in Beziehung bringen
  • Musik wahrnehmen, verstehen und deuten

Ein kulturell vielfältiges Repertoire an Liedern, Spielstücken und Tänzen, das auch die Besonderheiten regionaler Traditionen berücksichtigt, gehört zu einem ausgewogenen Unterricht.

 

Besondere Aktivitäten:

Eine Schules des Landkreises Bautzen
Erasmus+