Vertretungsplan:

Schulsozialarbeit am Gotthold-Ephraim-Lessing-Gymnasium

Als Schulsozialarbeiterin bin ich da für

  • alle Kinder und Jugendlichen , die an dieser Schule lernen
  • alle Menschen, die an dieser Schule arbeiten und
  • alle Menschen, die für die Schülerinnen und Schüler im Alltag Sorge tragen.

Träger der Schulsozialarbeit am Gotthold-Ephraim-Lessing-Gymnasium ist die Kamenzer Bildungsgesellschaft gGmbH.

Ich unterstütze, stärke und berate euch und Sie vertrauensvoll bei allen Fragen

  • zu Benachteiligung und Diskriminierung
  • zur Prävention vor Gewalt und Drogen
  • in schwierigen Lebenssituationen – in der Schule oder in der Familie
  • im Übergang Schule-Berufsausbildung bzw. Schule-Studium und bei Praktika
  • bei Mobbing und Stalking – online und offline
  • bei Förderbedarfen oder Beeinträchtigungen
  • bei Erkrankung oder Pflegebedarf
  • beim Umgang mit Behörden, Ämtern und Beratungsstellen im Gemeinwesen, im Landkreis und im Bundesland (z. B. der Jugendhilfe, der Jugendberufsagentur, der Eingliederungshilfe, Selbsthilfe und Selbstvertretung).

Dabei arbeite ich – wenn gewünscht - mit allen Gremien des Gotthold-Ephraim-Lessing-Gymnasiums zusammen – vom Schülerrat über die Schulkonferenz bis zum Förderverein.
Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und gemeinsame Projekte!

Ulrike Pohl
Sozialarbeiterin /Sozialpädagogin

Montag bis Freitag
8:30 Uhr bis 15 Uhr und nach Vereinbarung, Raum: 203

schulsozialarbeit -at- lessgym-kamenz -punkt- de
Tel.: 01590 707 2645