Corona-Schnelltests für Schülerinnen und Schüler bei weiteren eventuellen Öffnungen

Liebe SchülerInnen und Eltern der Klassenstufen 7 bis 10, der Freistaat Sachsen beabsichtigt bei weiteren Schulöffnungen den Schülern der Klassenstufen 7 bis 10 freiwillige Antigen-Schnelltests (POC) anzubieten. Wir sollen daher umgehend die Anzahl der SchülerInnen erfassen, die sich freiwillig testen lassen möchten. Bitte melden Sie Ihren Klassenleitern (im Allgemeinen über LernSax), ob Sie an einer freiwilligen Testung interessiert sind. Wir benötigen die Rückmeldung bis 25.02.2021, 12:00 Uhr beim Klassenleiter.

Die Schulleitung

Ethik

Fachkonferenzleiterin: Frau Seidel

Vorbereitungsraum: 411

 

Benötigte Materialien, Arbeitshefte, usw.:

  • Lehrbuch Ethik, Militzke-Verlag

              „Fragen an die Welt“ – Klasse 5/6

              „Fragen an das Leben“ – Klasse 7/8

              „Fragen an den Menschen“ – Klasse 9/10

 

Unterrichtsschwerpunkte:

Die Schüler erwerben die Fähigkeit verantwortlich zu handeln.

  • Sie erwerben religionskundliches Wissen und setzen sich mit religiös geprägten Welterklärungs- und Lebenskonzepten, grundlegenden philosophischen Deutungsmustern und daraus abgeleiteten Werten und Normen auseinander (interkulturelle Kompetenz).
  • Sie lernen eigenständig begründete moralische Urteile zu fällen (moralische Urteilsfähigkeit).
  • Sie entwickeln die Fähigkeit, ethische Fragestellungen kritisch reflektierend zu diskutieren (ethische Diskursfähigkeit).

 

Besondere Aktivitäten:

  • FvU Kl. 5 – Thema: Albert Schweitzer
  • Exkursion in Klasse 6 zum Thema Judentum (in Verbindung mit Religion)
Eine Schules des Landkreises Bautzen
Erasmus+