Das Gotthold-Ephraim-Lessing-Gymnasium ist weiterhin für die Klassenstufen 5 bis 10 geschlossen.

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern und LehrerInnen,
unser Gymnasium bleibt für die Klassenstufen 5 bis 10 bis auf weiteres geschlossen. Es gilt für diese Stufen häusliche Lernzeit. Die Jahrgangsstufe 11 wird im Wechselmodell weiter beschult. Die Abiturprüfungen der 12 finden statt! Die Schulleitung.

Schulspezifisches Profil - Schwerpunkt Gesellschaftswissenschaften

Fachkonferenzleiter(in): keine(r)

Vorbereitungsraum: kein fester

Fachraum: kein fester

 

Benötigte Materialien, Arbeitshefte usw.:

  • Hefter

Unterrichtsschwerpunkte:

  • Erwerben anwendungsbereiten Wissens zu geografischen, geschichtlichen, wirtschaftlichen, sozialen und politischen Charakteristika der Region
  • Anwenden fachspezifischer Arbeitsmethoden zur Untersuchung dieser Charakteristika, dabei Vernetzung der Untersuchungsergebnisse der einzelnen Fächer
  • Anwenden unterschiedlicher Präsentationsformen (Fotodokumentation, power-point-Präsentation, Plakat, Film), zur Darstellung der Arbeitsergebnisse
  • Erwerben sozialer Kompetenzen beim Arbeiten in Gruppen und bei der gemeinsamen Organisation und Planung von Arbeitsprozessen
  • Schaffen von Identifikationsangeboten mit der Region und zur Verankerung der Schule in der Region

 

Lernbereiche an unserer Schule:

Klasse 8:

Lernbereich 1: Kamenz - „Stadt am Stein“ - Geologie der Region

Lernbereich 2: Stadt- und Dorfgeschichte

Lernbereich 3: Kamenz - Eine Stadt für Jugendliche? - Demografie in der Region

Klasse 9:

Lernbereich 1: Heimat und Fremde (Verknüpfung mit dem Erasmus-Projekt)

Lernbereich 2 :Lessing - 300 Jahre später (Verknüpfung mit dem Projekt „Pädagogische Werkstatt - mehrkanaliges Lernen“)

Klasse 10:

Lernbereich 1: Terrorismus - Allgemeiner Einblick mit regionalem Bezug

Lernbereich 2: Von der regionalen Wirtschaft zur Globalisierung

 

Besondere Aktivitäten:

  • Klassenübergreifende Organisation der Profilgruppen
  • Nutzung außerschulischer Lernorte
  • Präsentationselternabend für das Filmprojekt
Eine Schules des Landkreises Bautzen
Erasmus+