Vertretungsplan:

Religion

Seit Bestehen des Gymnasiums 1992 haben alle Schüler/Eltern die Möglichkeit sich, zwischen den Wahlpflichtfächern Ethik, evangelische Religion und katholische Religion zu entscheiden. Alle drei Unterrichtsfächer werden von der Klasse 5 bis zum Abitur angeboten.

Der Religionsunterricht beider Konfessionen ist für alle Schüler offen.

Im Schuljahr 2017/2018 unterrichten Frau Brucke-Sygusch und Herr Irrgang das Fach evangelische Religion und Frau Suchy das Fach katholische Religion. Die Zusammenarbeit ist vom ökumenischen Geist getragen.

Aufgrund dieser Kontinuität haben sich zahlreiche traditionelle Höhepunkte im Schuljahr entwickelt. Zum Abschluss des Schuljahres gestalten die Abiturienten in Zusammenarbeit mit den Seelsorgern der Stadt eine ökumenische Abiturientenandacht in der Annen-kirche Kamenz. Schüler der 5.-7. Klassen unterstützen zur Eröffnung des Kamenzer Forstfestes die Gestaltung der Schülerandacht. Im Advent laden Schüler der Oberstufe zu einer besinnlichen Roratemesse in die katholische Pfarrkirche ein.

Junge Menschen brauchen für die Gestaltung eines sinnerfüllten Lebens Orientierung. Auf der Basis von solidem Wissen kann die Auseinandersetzung mit Fragen und Problemen unserer Zeit und wertorientiertes Handeln in der pluralistischen Gesellschaft aus der Perspektive des Christentums gelingen.

Justina Suchy

Religion
Religion