Schnuppertage 2021

Das waren die Schnuppertage 2021. Sie werden 2022 ähnlich ablaufen.

Liebe Schülerinnen und Schüler aus Klasse 4,
sehr geehrte Eltern,

 

bald werden Sie gemeinsam mit Ihrem Kind über die optimale weiterführende Schule entscheiden. Gestatten Sie uns, dass auch wir dabei unseren Beitrag leisten. Wir können Sie vielseitig unterstützen:

 

Nutzen Sie unsere Schnuppertage für Ihr Kind
Wir laden Ihr Kind ein, einen Schultag (oder nur ein paar Stunden) mit einer unserer 5. Klassen zu verbringen. Von unseren Fünftklässlern begleitet lernt Ihr Kind so den Unterricht an unserem Gymnasium kennen. Bitte melden Sie Ihr Kind dazu telefonisch im Sekretariat (03578 / 37 46 110) an und sichern Sie sich einen der Plätze. Die Kinder brauchen Schreibzeug und vielleicht etwas zu essen für die Pausen.

Termine:
--> vom 13. September bis 24. September 2021: Kinder und Eltern der Grundschulen Am Forst, Gickelsberg, Haselbachtal, Königsbrück, Pulsnitz, Wiesa
--> vom 10. bis 24. November 2021 (Anmeldung erst nach den Herbstferien möglich!): Kinder und Eltern der Grundschulen Bernsdorf, Elstra, Laußnitz, Oberlichtenau, Ohorn, Oßling, Panschwitz-Kuckau, Räckelwitz, Ralbitz, Schönteichen, Schwepnitz

 

Informieren Sie sich in einer online Gesprächsrunde
Wir laden Sie als Eltern zu einer Gesprächsrunde ein, in der Sie sich noch genauer informieren können. Sie benötigen dazu den angegebenen Link und den Zugangscode aus dem Elternbrief, den wir Ihnen über die Grundschulen zukommen lassen. Hören und Sprechen wird mit einem Headset möglich – diese Funktion erfüllt normalerweise jedoch auch Ihr Handy.

Termine:
--> Mittwoch, 22. September 2021, Zeit steht im Elternbrief: Kinder und Eltern der Grundschulen Am Forst, Gickelsberg, Haselbachtal, Königsbrück, Pulsnitz, Wiesa
--> DIENSTAG, 23. November 2021, Zeit steht im Elternbrief: Kinder und Eltern der Grundschulen Bernsdorf, Elstra, Laußnitz, Oberlichtenau, Ohorn, Oßling, Panschwitz-Kuckau, Räckelwitz, Ralbitz, Schönteichen, Schwepnitz

 

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen und verbleiben
mit freundlichen Grüßen

Eike Klingebiel
verantwortliche Fachleiterin

Eine Schules des Landkreises Bautzen
Erasmus