Vertretungsplan:

Durch das Landesamt für Schule und Bildung und das Gesundheitsamt erfolgte eine Neubewertung der Situation am Gotthold-Ephraim-Lessing-Gymnasium: Die vorsorgliche Schutzquarantäne ist ab sofort wieder aufgehoben.

Ab 18.03.2020 ist die Schule geschlossen.
Das Betreten der Schule ist für Schülerinnen und Schüler nicht mehr gestattet.

DAS WAR DIE ANMELDUNG 2020, SIE WIRD 2021 ÄHNLICH ABLAUFEN!

Anmeldung an unserem Gymnasium sogar schon vor und in den Winterferien möglich

Liebe Viertklässler, wir freuen uns auf euch!


ANMELDUNG - WANN?

Ab 07.02.2020 kann die Anmeldung bei uns zu folgenden Zeiten im Sekretariat erfolgen (Mittagspause jeweils 11.25 bis 11.55 Uhr):
Freitag, 07.02.2020, 10.00 – 18.00 Uhr
Montag, 10.02.2020, 10.00 – 18.00 Uhr
Montag, 24.02.2020, 8.30 – 18.00 Uhr
Dienstag, 25.02.2020, 8.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch, 26.02.2020, 8.30 – 18.00 Uhr
Donnerstag, 27.02.2020, 8.30 – 16.00 Uhr
Freitag, 28.02.2020, 8.30 – 17.00 Uhr

 

WER?

Es darf jeder unabhängig vom Wohnort angemeldet werden, ungeachtet dessen, ob eine Bildungsempfehlung für das Gymnasium vorliegt oder für die Oberschule.

 

WAS?

Bei der Anmeldung bitten wir Sie um folgende Angaben:
- Entscheidung für Ethik- oder Religionsunterricht
- Vielfalt der Herkunftssprachen und Förderwunsch
- Wünsche für die Klassenzuordnung (Sprache, Freunde)

 

WIE?

Bei der persönlichen Anmeldung Ihres Kindes legen Sie bitte die folgenden Unterlagen vor:

1. Formular „Anmeldung an einer Oberschule" bzw. das Formular „Aufnahmeantrag für das Gymnasium"
2. Original der Bildungsempfehlung
3. Original der Geburtsurkunde oder ein entsprechender Nachweis über die Identität des Kindes
4. Halbjahresinformation vom 07.02.2020
5. Formular „Rückmeldung für die jetzige Schule" und „Anmeldebestätigung für die Personensorgeberechtigten"
6. Soweit vorhanden, aktueller Bescheid zum festgestellten sonderpädagogischen Förderbedarf
7. Nachweis bei alleinigem Sorgerecht

Für Viertklässler mit einer Bildungsempfehlung für die Oberschule ist die erforderliche schriftliche Leistungserhebung eine Grundlage des verbindlichen Beratungsgesprächs, nach welchem Sie Ihre Entscheidung dann treffen. Sie berücksichtigt zu gleichen Teilen die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht und findet am Dienstag, dem 03. März statt, die Schüler sollen sich um 9.15 Uhr hier einfinden.

 

Die gesetzliche Notwendigkeit einer Masernimpfung ist uns derzeit nicht bekannt.

Eike Klingebiel
verantwortliche Fachleiterin