ANMELDUNG 2022

Anmeldung an unserem Gymnasium

Informationen und Formulare jetzt komplett


ANMELDUNG - WANN?


Ab 11.02.2022 kann die Anmeldung bei uns zu folgenden Zeiten im Sekretariat erfolgen (Mittagspause jeweils 11.25 bis 12.00 Uhr):

Zeugnis-Freitag: 11.02.2022 von 14-17 Uhr

1. Ferienwoche: 14.02.-18.02.2022, 10-15 Uhr

nach den Ferien:
Montag, 28.02.2022, 10-16 Uhr
Dienstag, 01.03.2022, 10-18 Uhr
Mittwoch, 02.03.2022, 10-16 Uhr
Donnerstag, 03.03.2022, 10-18 Uhr
Freitag, 04.03.2022, 10-15 Uhr

 

WER?

Es darf jeder unabhängig vom Wohnort angemeldet werden, ungeachtet dessen, ob eine Bildungsempfehlung für das Gymnasium vorliegt oder für die Oberschule.

Sollten Sie Ihr Kind trotz einer Bildungsempfehlung für die Oberschule an unserem Gymnasium anmelden wollen, so ist dies ebenfalls bis zum 04.03.2022 möglich. Bei der Anmeldung erhalten Sie eine Einladung für das verpflichtende Beratungsgespräch, in dem das Anforderungsniveau des Gymnasiums verdeutlicht und in einem partnerschaftlichen Dialog zwischen Ihnen und uns der für Ihr Kind geeignete Bildungsweg erörtert wird. Als Grundlage für das Beratungsgespräch dienen die Bildungsempfehlung der Grundschule, die Halbjahresinformation der Klassenstufe 4 sowie das Ergebnis der schriftlichen Leistungserhebung. Diese findet für Ihre Kinder am 08.03.2022 statt und berücksichtigt zu gleichen Teilen die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht. Die Schüler sollen sich an dem Tag um 9.15 Uhr hier im Zimmer 211 einfinden.

 

WAS und WIE?

Die Anmeldung kann persönlich oder postalisch erfolgen.

Bei der persönlichen Anmeldung Ihres Kindes legen Sie bitte die folgenden Unterlagen vor:
1. ausgefülltes Formular Aufnahmeantrag für das Gymnasium
2. Original der Bildungsempfehlung (Die Anmeldung ist nur an einer fortgeführten Schule möglich.)
3. Original der Geburtsurkunde oder ein entsprechender Nachweis über die Identität des Kindes (erhalten Sie wieder zurück)
4. Original der Halbjahresinformation (erhalten Sie wieder zurück)
5. Bescheid bei festgestelltem sonderpädagogischen Förderbedarf
6. Nachweis bei alleinigem Sorgerecht
7. Nachweis Masernschutz

Des Weiteren bittet unsere Schule um folgende Angaben:
8. Entscheidung für Ethik- oder Religionsunterricht auf dem Formular Konfession
9. Angabe der Herkunftssprache(n) und Förderwunsch auf dem Formular Herkunftssprachen
10. Wünsche für die Klassenzuordnung auf dem Formular Klassenbildung und Fremdsprachen


Bei der postalischen Anmeldung schicken Sie alles per Post, für die Punkte 3 – 10 ist dann eine Kopie ausreichend.

 

Sekretariat

 

Eine Schules des Landkreises Bautzen
Erasmus