Vertretungsplan:

Skilager der Klassen 7a und 7c

Das diesjährige Skilager der Klassen 7a, 7c und der Jungen der 2. Oberschule fand vom 21.01. bis zum 25.01.2019 in Harrachov (Tschechien) statt.

Wir trafen uns 8.15 Uhr am Busplatz in Kamenz und fuhren ca. 3 Stunden bis zu unserer Unterkunft, dem Hotel „Fit und Fun“, dass eine tolle Lage, direkt neben der Piste und mit Blick auf‘s verschneite Riesengebirge, hatte. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen, sowie Ski und Skischuhe im Hotel ausgeliehen waren, ging es zur Probefahrt auf einen kleinen Hang. Dort wurden wir von unseren Sportlehrern, je nach Können, in 5 Gruppen eingeteilt. In diesen fuhren und übten wir dann gemeinsam an den nächsten drei Tagen. Das Wetter war traumhaft: viel Schnee, strahlend blauer Himmel und Sonne, mit bis zu -10°C nur etwas kalt. Nach dem Skifahren hatten wir die restlichen Nachmittage frei zur Verfügung, konnten ins Schwimmbad oder in den Fitnessraum gehen und am Abend die Bowlingbahn nutzen. Am vorletzen Tag besuchten einige Kinder, statt Skifahren, ein Glasmuseum, wo sie Glasbläsern bei der Arbeit zuschauen durften.

Als Abschluss des Skilagers führte jede Klasse ein kleines Programm bei einer Talenteshow auf. Auch unsere Sportlehrer überraschten uns mit einem lustigen Sketch und einer Skitaufe. Anschließend fand noch eine Disko statt.

Am Freitag fuhren wir mit dem Bus zurück und kamen etwas müde und erschöpft, manch einer auch mit Muskelkater, aber sonst unverletzt, gegen 13.00 Uhr wieder in Kamenz an.

 

Vielen Dank an alle Lehrer, Eltern und Verwandte, die uns begleitet und somit diese tollen Erlebnisse ermöglicht haben.

 

Anna-Luise Schmidt, 7a

Skilager
Skilager