Abiturient Hannes Wendt - Preisträger im Bundeswettbewerb Mathematik 2019

Die Fachkonferenz Mathematik gratuliert herzlich unserem Abiturienten Hannes Wendt zum Gewinn eines 3. Preises in der 1. Runde des Bundeswettbewerbes Mathematik 2019. Durch eine zielstrebige und ideenreiche Hausarbeit ist Hannes damit einer von insgesamt sechs sächsischen Preisträgern in der Jahrgangsstufe 12 geworden.

Wir würdigen Hannes nicht nur für langjährige eigene mathematische Erfolge, die kürzlich auch zu einer herausragenden Abiturleistung führten, sondern danken ihm gleichzeitig dafür, dass er andere Schülerinnen und Schüler in unserem Fach vielfach unterstützte. So war Hannes im schulischen Projekt „Schüler helfen Schüler" und auch in der städtischen Schülerhilfe aktiv. Seine besonderen Fähigkeiten bei der Taschenrechnerprogrammierung kamen ebenfalls vielen Mitschülern zugute.
Wir wünschen Hannes für sein bevorstehendes Studium viel Erfolg und freuen uns, dass er der Mathematik „treu bleiben" möchte. Für die 2. Runde des aktuellen Bundeswettbewerbes drücken wir ihm ganz besonders die Daumen.