Vertretungsplan:

Mit Russisch zur Slawinade

Am 2. und 3. März 2018 fand in Bautzen die dritte Slawiniade statt.  Sie ist eine Olympiade rund um slawische Sprachen, die als zweite Fremdsprachen in Sachsen gelehrt werden. 
Organisiert und unterstützt wurde dieser Wettbewerb durch das SMK, das LaSuB, die Universität Leipzig, den Russischlehrerverband Sachsen und sächsische Lehrerinnen für slawische Sprachen.
Unsere Schülerin Carina Scherzberg (auf dem Foto 2.v.r.), die in Klasse 9 Russisch lernt, durfte als eine von 40 daran teilnehmen. 
Bei der Arbeit an Stationen, an denen es zu erkennen galt, dass eine gelernte slawische Sprache viele Fenster in die Welten der anderen öffnet, hatte sie, wie man auf dem Foto beim Lösen eines Quiz rund um Russland, Polen, Tschechien und die sorbische  Region nicht nur viel Freude, sondern auch jede Menge Wissenszuwachs.
Katrin Driesnack
FK Russisch