Landessiegerinnen beim 68. Europäischen Wettbewerb Digital EU – and YOU ?!

 

Trotz erschwerter Corona-Bedingungen haben wir auch in diesem Schuljahr am Europäischen Wettbewerb im bildnerischen Bereich teilgenommen, der diesmal ausschließlich digital stattfand, und 6 Landespreise abgeräumt.

Unsere Siegerinnen sind:  Anna - Luise Schmidt,                       Jahrgangsstufe 9

 

                                             Luisa Haase, Sidonie Herrmann,

                                             Marie Kühnel, Franziska Ziesche,   Jahrgangsstufe 11

 

                                             Vivien Louisa Zahn,                           Jahrgangsstufe 12

 

Herzliche Glückwünsche unseren erfolgreichen Künstlerinnen!

Unter dem Motto „Europäische Kunst vermitteln" war es unsere Aufgabe, neue Zugänge zu europäischen Kunstwerken vergangener Jahrhunderte zu zeigen. Ein Werk der Europäischen Kunst sollte mittels moderner Medien und der Malerei neu in Szene gesetzt werden. Ausgangspunkt unseres Schaffensprozesses war das Werk „La Cathédrale" von Auguste Rodin, dieses haben wir durch Einsetzen verschiedener Materialen wie beispielsweise Farbe, Wolle und Zeitung so verändert, dass das Werk eine neue besondere Bedeutung erhält. Unter der Thematik „Folge deinem Herzen" soll vor allem zum Ausdruck kommen, dass wir unseren wertvollsten Besitz, das eigene Herz, vor äußeren negativen Einflüssen schützen müssen und uns dabei selbst immer treu bleiben sollen.

Sidonie Herrmann, Marie Kühnel

Europäischer Wettbewerb
Europäischer Wettbewerb

weitere Links:

Eine Schules des Landkreises Bautzen
Erasmus+