Vertretungsplan:

Königliche Exkursion der Fünftklässler

Seit vielen Jahren begeben sich die 5. Klassen unserer Schule auf eine wahrlich königliche Exkursion - sie besuchen die Königin der Instrumente.
So auch in diesem Jahr. In der Kamenzer Hauptkirche machten sie Bekanntschaft mit ihr. Sie staunten über ihre Größe und den gewaltigen Klang.
Die Walcker-Orgel in der St. Marienkirche verfügt über fast 4000 Pfeifen.
Zum Klingen brachte sie der Organist und Kantor der Kirche Herr KMD Michael Poeche.
Von ihm erfuhren die Schülerinnen und Schüler viele interessante Dinge über den Bau und die Spielweise einer Orgel. Vom berühmtesten Orgelwerk Bachs bis zum Jazz bekamen die Kinder einen Eindruck von der Vielfalt der Spielmöglichkeiten der Orgel. Sie durften u.a. den mechanischen Blasebalg betätigen und staunten, wieviel Kraft der Calcant (Balgtreter) früher brauchte, um eine solche Orgel mit Luft zu versorgen. Der Blick in das Orgelinnere verriet den Fünftklässlern, wie klein manche Pfeifen sind und wie das Schwellwerk im Orgelhaus funktioniert. Ein besonderes Erlebnis hatten einige Kinder, die Klavier oder Keyboard spielen können, sie durften selbst ein Stück auf der Orgel spielen.

Orgelexkursion.2  2016
Orgelexkursion.2 2016

Die kleine Schwester der großen Walcker-Orgel im Altarraum wurde erst kürzlich restauriert.

Orgelexkursion 2016
Orgelexkursion 2016