Vertretungsplan:
Sonderplan:

Herzlichen Glückwunsch – Поздравляем!

Leipzig, 22.-23. März 2018 – 9. Sächsische Russischolympiade

Vom 22.-23. März trafen sich die besten Russischschüler Sachsens, um auf den entsprechenden Niveaustufen des europäischen Referenzrahmens ihr Können unter Beweis zu stellen. Unsere Schule wurde durch

Theresa Kubitz, Klasse 10B

vertreten, die sich im November 2017 als Schulsiegerin für die Olympiade in Leipzig qualifiziert hatte.

Zu den sehr anspruchsvollen Aufgaben, denen sich die Teilnehmer stellen musste gehört, sich innerhalb von 60 min. auf eine 10-minütige Präsentation zu einem vorgegebenen Thema vorzubereiten. Eine weitere Herausforderung war ein Gespräch mit einem Partner zu führen ohne sich vorher darauf vorbereiten zu können. Aufgaben im Hörverstehen, Leseverstehen und Verfassen eines Kommentars waren ebenfalls Bestandteile des Wettbewerbs.
Theresa hat sich allen Aufgaben absolut überzeugend gestellt und belegte damit einen hervorragenden

2. Platz.

Dazu nochmals herzlichen Glückwunsch, Theresa!
Die Jury hat Theresa auf Grund ihrer beeindruckenden Leistungen in das Team, welches Sachsen im November 2018 bei der 14. Bundes-Russisch-Olympiade in Bremen vertritt, berufen. Dazu ebenfalls herzlichen Glückwunsch!

K. Schrader
(Fachlehrerin Russisch)