Aktuelle Informationen vom 16.03.20

Informationen der Schule zur unterrichtsfreien Zeit und für den Fall der Schulschließung

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

 

aufgrund der aktuellen Situation ist der Unterricht an Sachsens Schulen ausgesetzt. Ab 18.03.2020 ist die Schule geschlossen. Wir möchten auf diesem Wege wichtige Informationen zur Verfügung stellen.

 1.    Organisatorisches:

a)    Erreichbarkeit und Ansprechpartner

Ansprechpartner während der unterrichtsfreien Zeit, auch während der Schulschließung, ist die Schulleitung. Sie ist von Montag bis Freitag, jeweils von 8.00 Uhr-14.00 Uhr in der Schule erreichbar.

Lehrerinnen und Lehrer erreichen Sie am besten auf digitalem Weg, über diesen wird auch die Lernzeit in den einzelnen Fächern organisiert.

b)    Während der unterrichtsfreien Zeit garantieren wir die Betreuung Ihres Kindes von 7:30 Uhr bis 13.00 Uhr. Bitte informieren Sie uns im Voraus über Ihren Betreuungswunsch. Sollte Ihr Kind dann nicht ankommen, setzen wir Sie selbstverständlich in Kenntnis.

c)    Heute und am Dienstag, dem 17.03.20, besteht von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr die Möglichkeit, Sportsachen, benötigte Arbeitsmaterialien und die Lehrbücher aus den Spinden abzuholen. Nach der angeordneten Schulschließung ist ein Betreten der Schule nicht mehr möglich.

d)    Alle Schüler, die am Abo-Essen teilnehmen, sind zentral abgemeldet worden. Eine einzelne Abmeldung von Schülern durch die Eltern ist deshalb nicht erforderlich.

e)    Alle Klassenfahrten, Exkursionen und Schüleraustauschfahrten nach außerhalb Sachsens sind bis zum Schuljahresende abgesagt, innerhalb Sachsens vorerst bis zu den Osterferien. Geplante Elternveranstaltungen und Wettbewerbe finden zunächst und Schülerpraktika bis Ende des Schuljahres nicht statt.

f)     Informationsquellen für alle noch folgenden Entscheidungen sind die Veröffentlichungen des Kultusministeriums (www.bildung.sachsen.de), schulspezifische Informationen erhalten Sie über die Homepage der Schule.

 

2.    Meldungen im Krankheitsfall:

Eine separate Abmeldung der Schüler für die nächsten Tage ist aufgrund der zentralen Aussetzung des Unterrichts nicht erforderlich.

Sie sind verpflichtet, die Schule über meldepflichtige Krankheiten (siehe sächsisches Infektionsschutzgesetz) zu informieren, insbesondere gilt für Corona: Meldung von Verdachtsfällen, Infektionen und angeordneter Quarantäne.

 

 3.    Gestaltung der Lernzeit:

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit allen unseren Schülern den Lernprozess unter diesen schwierigen Bedingungen fortzuführen und insbesondere die Abiturienten bei der Vorbereitung auf die Prüfungen zu unterstützen.

Dazu unterbreiten wir über die Lernplattform www.lernsax.de und ggf. andere geeignete Informationswege Lernangebote sowie Möglichkeiten des Austausches.

Bedingung für die Nutzung von LernSax ist die schriftliche Einwilligung, bei Schülern unter 16 Jahren auch die der Eltern. Zu diesem Zweck soll zeitnah das Formular „Nutzereinwilligung Lernplattform LernSax“ aus unserem Downloadbereich ausgefüllt und an unser Sekretariat geschickt werden. Dies ist auch per Email (Scan oder Bild an sekretariat@lessgym-kamenz.de) möglich. Erst dann wird folgender Zugang für Ihr Kind freigeschaltet:

 

Anmeldung der Schüler:

Plattform: https://www.lernsax.de

Anmeldename: Nachname.Vorname@lessgym-kamenz.lernsax.de

Dabei gilt: ä=ae; ß=ss; keine Betonungszeichen; keine Leerzeichen im Nachnamen; bei 2 Vornamen die durch Leerzeichen getrennt sind, wird nur der 1. Vorname verwendet

Kennwort ist das Geburtsdatum nach dem Schema TT.MM.JJJJ.

Das Kennwort dann bitte über Privat, Einstellungen ändern.

Bitte nutzt/nutzen Sie die Lernangebote im Rahmen eurer/Ihrer individuellen (technischen, organisatorischen) Möglichkeiten.

 

 

Wir wünschen Ihnen und uns Optimismus und Durchhaltevermögen für die kommenden Wochen.

Die Schulleitung

Lernangebote
Lernangebote
Eine Schules des Landkreises Bautzen
Erasmus+